Weihnachten mal anders: Ein Stationen-Krippenspiel auf Balkonien

Die evangelische Kirchengemeinde St. Markus Hoheluft in Hamburg hat sich angesichts der bevorstehenden Weihnachtsfeier in Zeiten von Corona etwas ganz besonderes einfallen lassen: Ein Krippenspiel, das von Konfirmand*innen und Jugendlichen auf 20 verschiedenen Balkonen/Orten im Stadtteil aufgeführt wird. Herzlichen Dank an Sabine Simon, Diakonin und Initiatorin des Projekts, dass wir ihre kurze Projektbeschreibung hier veröffentlichen dürfen!

Weihnachten 2020 – Teil 2: Materialsammlung

Zum vorigen Beitrag, dem kostenlosen Download der “KU-Praxis”-Sonderausgabe zum Thema Weihnachten mit Konfis, gibt es noch einen weiteren interessanten Link. Auf den Seiten der “Konfi-Arbeit bundesweit” wurde eine Sonderseite eingerichtet, die Materialien und Links sammelt, die als Ideenpool für dieses besondere Weihnachtsjahr dienen können.

Weihnachten 2020 – Teil 1: Kostenloser “KU-Praxis” Download

Das Weihnachtsfest 2020 wird anders. Unter Pandemie-Bedingungen geht vieles verloren, was sonst vertraut war und zu Weihnachten dazugehört. Wie können wir die Feier der Geburt Jesu in diesem besonderen Jahr gestalten? Welche Denkansätze und Möglichkeiten gibt es?

Konfirmation: Segnen auf Distanz – Erfahrungsbericht aus Hirschlanden

Wir haben im KU bei der Planung des Gottesdienstes über die Bedeutung und den Vollzug des Segens gesprochen (Worte + Spüren der Kraft und der Liebe Gottes) und haben den Jugendlichen vorgeschlagen, dass eine oder zwei Personen aus ihrem nächsten Kreis ihnen zur Seite treten und ihnen die Hand auf die Schultern legen. Wir haben … Weiterlesen Konfirmation: Segnen auf Distanz – Erfahrungsbericht aus Hirschlanden