Konfirmation: Segnen auf Distanz – Erfahrungsbericht aus Hirschlanden

Wir haben im KU bei der Planung des Gottesdienstes über die Bedeutung und den Vollzug des Segens gesprochen (Worte + Spüren der Kraft und der Liebe Gottes) und haben den Jugendlichen vorgeschlagen, dass eine oder zwei Personen aus ihrem nächsten Kreis ihnen zur Seite treten und ihnen die Hand auf die Schultern legen. Wir haben … Konfirmation: Segnen auf Distanz – Erfahrungsbericht aus Hirschlanden weiterlesen